Sorgloser Urlaub

Geinberg5

Verbringen Sie entspannte und sichere Urlaubstage – das garantiert unser umfassendes Sicherheitskonzept.

Geinberg5 Private Spa Villas inkl. Oriental World, sowie in den gesamten Einrichtungen des Spa Resort Therme Geinberg

Grüner Pass: Voraussetzung für den Zutritt

Stand: 01.07.2021

Wir bitten unsere Gäste bei der Anreise ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorzuweisen. Alternativ stellen wir Ihnen selbstverständlich auch eine Testmöglichkeit vor Ort zur Verfügung.  

Gemäß den aktuellen Bestimmungen der Bundesregierung ist bis auf Weiteres vorgesehen, dass unsere Gäste während des gesamten Aufenthaltes zu jeder Zeit einen gültigen negativen Test vorweisen müssen. Hierzu bieten wir unseren Gästen eine kostenlose Testmöglichkeit vor Ort an. Dabei handelt es sich um einen Antigentest, welcher eine Gültigkeit von 48 Stunden hat.

Übersicht der Gültigkeitsdauer:

  • Selbsttest mit digitaler Lösung: 24 Stunden
  • Antigentest: 48 Stunden
  • PCR-Test: 72 Stunden
  • Genesene Personen: bis 6 Monate nach der Krankheit
  • Geimpfte Personen: ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr
Weitere Sicherheitsmaßnahmen zu Ihrem Schutz 
  • Mechanischer Schutz an der Rezeption
  • Wir sorgen für ausreichend Abstand zwischen den Tischen im Restaurant AQARIUM
  • Ausreichend Desinfektionsmittel-Ständer in allen öffentlichen Bereichen, welche Sie bitte regelmäßig nutzen
  • Sauna-Aufgüsse finden statt
  • Erhöhte Desinfektions-Intervalle von stark frequentierten Flächen und Bereichen
  • Möglichkeit zur kontaktlosen Zahlung
  • Jede Suite wird täglich gründlich gereinigt, gelüftet und desinfiziert
  • Im Private Spa und in der Oriental World befinden sich exklusiv für Geinberg5 Gäste reservierte Ruhezonen
     

Gäste aus Nachbarländern wieder herzlich willkommen!

Bei der Einreise aus einem Staat der Anlage A (dazu zählt auch Deutschland), sind folgende Maßnahmen verpflichtend:

  • Registrierung zur Pre-Travel-Clearance: Diese kann frühestens 72 Stunden vor der Einreise erfolgen. Bei einer behördlichen Kontrolle muss sie in digitaler Form oder ausgedruckt vorgezeigt werden. Die Echtheit des Dokumentes kann über den QR-Code überprüft werden.
  • Nachweis im Sinne der 3-G-Regel: Bei der Einreise nach Österreich muss ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impf- oder ein Genesungszertifikat bzw. ein ärztliches Zeugnis darüber mitgeführt werden. Diese Dokumente müssen in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt sein. Auf Verlangen der Behörde ist dieses an der Grenze vorzuweisen. Reisen Sie ohne gültiges ärztlichen Zeugnis, Testergebnis, Impfzertifikat oder Genesungszertifikat ein, ist unverzüglich nach Einreise, jedenfalls spätestens innerhalb von 24 Stunden, ein molekularbiologischer Test (z.B. PCR-Test) oder Antigen-Test auf SARS-CoV-2 durchzuführen.