Restaurant AQARIUM

KÜCHE AUF HÖCHSTEM NIVEAU

À la carte zu jeder Tageszeit. Private Dining in der Suite. Oder abends fein ausgehen. In Geinberg5 kennt der Tag keine festgelegten Essenszeiten.

Im Haubenrestaurant AQARIUM schaffen es Chef de Cuisine Peter Reithmayr und sein Küchenteam in gekonnter Manier, Innviertler Bodenständigkeit und gehobener Gastronomie Ausdruck in feinsten Speisen zu verleihen. Exquisite Spezialitäten à la carte oder 6-Gänge-Gourmet-Menüs verzaubern die Sinne. Den Gerichten geben eine erlesene Auswahl an nationalen und internationalen Spitzenweinen die perfekte Begleitung.

Das mit 2 Hauben und 3 Gabeln ausgezeichnete oberösterreichische Restaurant besticht durch moderne Gestaltung mit einem Aquarium, offener Schauküche und hauseigenem Weinkeller. Im AQARIUM verwöhnen wir Gäste deshalb zu jeder Tageszeit mit ausgesuchten Köstlichkeiten aus der regionalen und internationalen Küche.

Ein exklusiver Wintergarten mit Platz für 20 Personen und der stimmungsvolle, historische Weinkeller bieten eine ideale Möglichkeit, Familien-, Firmen- oder Hochzeitsfeiern einen außergewöhnlichen Rahmen zu verleihen. Im Sommer lädt die schöne Terrasse am Seerosenteich bei einem guten Glas Rotwein und herrlicher Atmosphäre zum Verweilen ein.

Chef de Cuisine

Seit 2012 ist Peter Reithmayr Chef de Cuisine im AQARIUM, das von Gault&Millau 2017 erneut mit 2 Hauben ausgezeichnet wurde. Die offene Schauküche, in der Peter Reithmayr seine genussvollen Gerichte mit starkem regionalen Bezug und heimischen Produkten kreiert, ist das Herzstück des Haubenrestaurants. „Modern, international, philosophisch. Ich will alles ausprobieren“, so seine Einstellung zur Leidenschaft.

Anspruchsvolle Gäste finden in den täglich wechselnden 6-Gang-Menüs exquisite Gerichte und gängige Klassiker. Bei den verschiedenen Fisch- und Fleischgerichten kommen nur ausgewählte regionale und internationale Produkte auf den Küchentisch: „Wir versuchen Fleisch und Fisch so schonend und langsam wie möglich zu garen, um den perfekten Geschmack zu treffen“, so Peter Reithmayr. „Besonders betonen möchten wir, dass im AQARIUM natürlich nicht nur unsere Hotel- und Villengäste willkommen sind, sondern dass unser Restaurant allen Genießerinnen und Genießern aus der Region offensteht. Und dies an sieben Tagen der Woche, ohne Ruhetag.“
Sein persönliches Motto: „Ein Rezept hat keine Seele. Als Koch muss man erst die Seele ins Rezept einbringen“ – Thomas Keller

 

Sous Chef

Nach seiner Lehre zum Koch bei Haubenkoch Peter Legat war David Bernauer von 2013 bis 2015 erstmals Teil des AQARIUM-Teams. Im Anschluss daran sammelte er zahlreiche beruflicher Erfahrungen, unter anderem im Zürserhof in Zürs, im Crown Plaza in Salzburg sowie im Antonerhof in St. Anton. 2016 wurde David Bernauer erneut Teil unseres Teams und ist dort seitdem Sous Chef und rechte Hand von Küchenchef Peter Reithmayr. Nachdem er 2015 erfolgreich seinen Abschluss zum Lehrlingsausbilder absolvierte, kümmert er sich nun um unsere Lehrlinge im AQARIUM.
Sein persönliches Motto: „Alles unter 200g ist ein Carpaccio.“

Restaurantleitung

Im Anschluss an seine erfolgreiche Lehre zum Restaurantfachmann in Bad Gastein war Restaurantleiter Gerhard Steiner fünf Jahre in der Tiroler 5 Sterne Gastronomie tätig. Nach zahlreicher Auslandserfahrungen in der Schweiz, England, Deutschland und auf einem Kreuzfahrtschiff begann Gerhard Steiner 2015 als Restaurantleiter im Gourmetrestaurant AQARIUM. Seine Position beschreibt er „als Gastgeber, der unseren Villengästen und unseren Gästen aus der Umgebung einen unvergesslichen Urlaub oder einen genussvollen Tag im AQARIUM von der Küche zum Tisch bringt.“
Sein persönliches Motto: „Träumen, leben, kämpfen, verlieren, neu beginnen, Erfolg haben, lieben – lass nichts aus!“

Stellvertretende Restaurantleitung

Bereits 2014 war Carina Egger als Commis de Rang Teil des AQARIUM-Teams. Nachdem Sie Erfahrungen im In- und Ausland sammelte, unter anderem im Schloss Fuschl, in Lech am Arlberg, in Schweden sowie Schottland, wurde die Diplom Sommelière 2017 wieder Teil des Teams um AQARIUM-Restaurantleiter Gerhard Steiner. Die gelernte Gastronomiefachfrau ist derzeit zusätzlich im Wirtschaftsförderungsinstitut tätig, wo sie Lehrlinge ausbildet und auf deren Lehrabschlussprüfung vorbereitet. Ihre beruflichen Kenntnisse wurden besonders durch einen Aufenthalt in der Domäne Wachau geprägt. Dort durfte sie sieben Monate lang alles rund um das Thema Wein erfahren.
Ihr persönliches Motto: „Ein Glas Wein ist voller Geschichten.“

RESERVIEREN

Öffnungszeiten:
Mo – So: 07.30 – 24.00 Uhr
Warme Küche bis 22.00 Uhr

Gruppenangebote, Angebote für Feiern, Taufen etc. werden weitergeleitet an Restaurant-Leiter Gerhard Steiner (Gerhard.Steiner@geinberg5.com)